Forschungspreis und Nachwuchs­wissen­schaftler­preis 2021 des NSF e. V.

Der Norddeutsche Suchtforschungsverbund (NSF e.V., www.nsfev.de) vergibt auch im Jahr 2021 einen Forschungspreis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der suchtmedizinischen und/oder suchtversorgungsrelevanten Forschung aus dem deutschsprachigen Bereich. Auch ein Nachwuchswissenschaftlerpreis wird erneut vergeben, mit dem gezielt Forschung jüngerer Kolleginnen und Kollegen gewürdigt werden soll.

Beide Forschungspreise werden im Rahmen des nächsten wissenschaftlichen Symposiums des NSF, das am 09.06.2021 in digitaler Form stattfinden wird, vergeben.

Es sollen Arbeiten eingereicht werden, die in den Jahren 2019/2020 publiziert wurden.

Die Arbeiten sind als PDF-Dokument mit kurzem Lebenslauf des Erstautors bis zum 25.05.2021 an den Vorstand des NSF e.V. einzureichen bei:

Frau Prof. Dr. U. Havemann-Reinecke, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Göttingen, v. Sieboldstr. 5, 37075 Göttingen. Email:
u.havemann-reinecke@med.uni-goettingen.de